Quelle: Univations/Unrau Fotografie 

Zwei Lehrerinnen vor dem Laptop

Einfach digital - smarte Lehrkräfte für smarte Schüler*innen

Lehrkräfte sind zentrale Multiplikatoren, um das Interesse von Schüler*innen für digitale Technologien und unternehmerisches Denken zu wecken und zu fördern. Mit der Fortbildungsreihe EINFACH DIGITAL möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihren Unterricht mit digitalen Inhalten zu erweitern und originelle Methoden kennenzulernen. Bei unseren Angeboten legen wir besonderen Wert auf eine konkrete und einfache Anwendung im Unterrichtsalltag, geringe Vorbereitung mit langfristigem Mehrwert und zielgruppengerechte Methoden.

Jan und Claudia

Grafik: MLU / Explanideo

Fortbildungen für Lehrer*innen

05.12.2020 – Fakten checken, Filter verstehen, mit Smartphones filmen (ausgebucht)
03.02.2021 – Einführung in Moodle: Das Fundament legen
10.03.2021 – Remote-Unterricht: Unterricht per Video-Call
14.04.2021 & 28.04.2021 – Umgehen mit dem interaktiven Smartboard
05.05.2021 – Design Thinking – kreative Problemlösungen finden
Juni 2021 – Powerpoint Präsentationen erstellen: für den Eigengebrauch und für Schüler*innenvorträge

Lehrerin am Laptop

Wie bestimmen die Algorithmen von Social-Media-Plattformen unseren Informationskonsum? Warum trägt die Funktionsweise von YouTube, Facebook und unserem Gehirn dazu bei, dass sich Falschinformationen so rasant im Netz verbreiten? Und wie kann ich verhindern, dass ich darauf reinfalle?

Tarek stellt sein Team vor

Kennenlernen der Grundfunktionen eines Smartboards: Tafelbilder erstellen, bearbeiten und speichern, externe Medien einbinden und nutzen. Interaktiv mit dem Smartboard arbeiten: kollaborative Anwendungen und Lernszenarien für den Unterricht kennenlernen, anwenden und entwickeln.

Informatiklehrer Jan fragt sich, wie der Digitalpakt umgesetzt werden soll

Grafik: MLU / Explanideo

Was ist der Digitalpakt?

Mit dem DigitalPakt Schule werden Investitionen in die digitale Bildungsinfrastruktur ermöglicht. Ziel ist der Aufbau digitaler Lern-Infrastrukturen an allen rund 43.000 allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Deutschland. Lehrer*innen sollen in der Schule digitale Kompetenzen vermitteln.

Claudia vor Einfach-Digital-Smartboard

Grafik: MLU / Explanideo

Wie kann der Digitalpakt umgesetzt werden?

Das Bereitstellen technischer Infrastruktur reicht dafür nicht aus. Smartboards und schnelles Internet alleine erzeugen keine gute Bildung. Es sind immer die pädagogischen Konzepte, die aus der Vielfalt an Angeboten gute Bildung machen. Daher müssen Lehrer*innen in der pädagogischen Arbeit mit digitalen Werkzeugen geschult werden. Die Teilnahme an unserer Fortbildungsreihe ist hierfür eine Möglichkeit.

EINBLICK IN DIE FORTBILDUNGSREIHE

BISHERIGE WORKSHOPS

  • Digitales Werkzeug – Plakat gestalten mit Makey Makey

    Entwerfen Sie ein interaktives Plakat und hauchen ihm Leben ein: Mit Hilfe der Leiterplatine Makey Makey wird alles Mögliche zur Tastatur und Sie können das Plakat auf Knopfdruck sprechen lassen. Sie erhalten eine Einführung und Beispiele für die Einbindung in den Unterricht.

  • Gamification im Unterricht

    Spielen in der Schule? Warum nicht! Erfahren Sie, wie Gamification und Lernen zusammenpassen und welche Einsatzmöglichkeiten es gibt. Erarbeiten Sie selbst ein kleines Gamification-Konzept für Ihren Unterricht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie über zukünftige Fortbildungen, Themen und Termine informiert werden möchten, können Sie sich hier zum Newsletter anmelden.